gerac_logo

Herzlich willkommen bei gerac (german acupuncture trials)

Die weltweit größten Akupunkturstudien zum Vergleich einer schulmedizinischen Therapie mit zwei verschiedenen Akupunkturbehandlungen sind erfolgreich abgeschlossen (31.12.2005).

Die traditionelle chinesische Medizin (TCM) verfügt über eine Akupunkturerfahrung von mehr als 2000 Jahren. Erst seit Anfang der 1970er Jahre wird die Akupunktur von Ärzten in Europa und Nordamerika vermehrt angewandt. Nach nunmehr über 30 Jahren Erfahrung im Umgang mit der Akupunktur auch bei uns in Deutschland war es an der Zeit, durch eine große Patientenstudie das Hauptanwendungsgebiet der Akupunktur, die Bekämpfung chronischer Schmerzen, bezüglich der Wirksamkeit der Akupunktur zu überprüfen. Gerac, die bundesweite Akupunkturstudie, durchgeführt mit der Hilfe von rund 500 niedergelassenen Ärzten, nahm diese Überprüfung in Angriff.

Die gerac Akupunkturstudien konzentrierten sich auf Patienten mit chronischen Kopf- und Rückenschmerzen, sowie dauerhaften Gelenkschmerzen im Knie ausgelöst durch Gelenkverschleiß (Arthrose). Ihr Ziel war es, die Akupunkturtherapie mit bewährten Therapiekonzepten der westlichen Medizin zu vergleichen. Dazu arbeiteten wir mit niedergelassenen Ärzten zusammen, die über eine große Akupunkturerfahrung verfügen und Akupunktur seit Jahren in ihrer Praxis anbieten. Sie haben die Behandlung und mögliche Nebenwirkungen gewissenhaft dokumentiert. In direkten Telefoninterviews mit den Patienten haben wir den Erfolg der Behandlung überprüft.

Die Ergebnisse sind inzwischen in renommierten, überwiegend englischsprachigen Fachzeitschriften publiziert und wurden auch von der nationalen wie internationalen Presse in umfangreichen Artikeln gewürdigt.

Eine Liste der Hauptpublikationen finden Sie unter Publikationen, verfügbare Links zu Pressemeldungen unter Presse .